Das Museum der verrückten Hüte

Hauptberuflich beschäftige ich mich mit PR und Marketing für Bau und Technik. Doch manchmal kreuzt ein Hut meinen Weg, in diesem Fall waren es sogar zwei Hut-Museen in der italienischen Region Marken. Hier kommt also mein Tribut zur aktuellen Karnevalszeit. Die Hüte aus dem Museum der verrückten Hüte mögen Ihnen als Ideengeber dienen für Ihren Narrenauftritt. Aufmerksamkeit ist Ihnen dabei garantiert. Haben Sie zuhause Materialien oder Produkte, die Sie nicht mehr benötigen? Alte Schallplatten, Fahrradreifen, alte Bücher, Plastiklöffel, Kinderspielzeug, Papierblumen, einen alten ... Weiterlesen

Jede Menge Strohhüte: Das Hut-Museum in Montappone

Wenn Sie denken, die Hut-Metropole Italiens mit dem Hut-Museum sei Mailand, liegen Sie falsch. Die wirkliche Hut-Hauptstadt von Italien ist Montappone. Hier ist auch das Hut-Museum. Montappone ist ein vergleichsweise kleiner Ort mit etwa 1.750 Einwohnern und liegt – wie der Name Mont-appone ja nahelegt – auf einem Hügel. Wenn Sie an der Adria von Ancona aus weiter nach Süden fahren bis Porto Sant´Elpidio und von dort dann abbiegen nach Westen ins bergige Hinterland der italienischen Region Marken, dann landen Sie ... Weiterlesen